DigiTech SDRUM Strummable Drums

Nach dem TRIO Band Creator (2015) und dem TRIO+ Band Creator + Looper (2016) folgt im Sommer 2017 das nächste geniale DigiTech-Begleitpedal für Gitarristen und Bassisten: das SDRUM Strummable Drums. Das SDRUM ist der schnellste Weg von einer Beat-Idee zum vollständigen Drum Track.

 

DigiTech SDRUM ist der weltweit erste intelligente Drum-Computer für Gitarristen und Bassisten. Durch einfaches Strummen bzw. Kratzen über die abgedämpften Saiten lässt sich dem SDRUM ein „Kick & Snare“-Rhythmus beibringen, der die Grundlage für den Beat formt. Basierend auf diesem Rhythmus liefert das SDRUM Pedal einen professionell klingenden Drum-Beat mit verschiedenen Ausschmückungen und Variationen, die den Beat perfekt ergänzen.

 

Dabei ist das DigiTech SDRUM völlig intuitiv zu bedienen, ohne sich durch Listen und Menüs hangeln zu müssen. Die Kreativität wird daher nicht behindert, sondern sogar gefördert. Das SDRUM speichert bis zu 36 verschiedene Song Patterns. Die Beats können über fünf verschiedene Drumkit-Samples in Studioqualität abgespielt werden, die eine weite Bandbreite an Genres abdecken. Das Pedal bietet außerdem drei unterschiedliche Song-Teile (Strophe, Refrain und Bridge) für jeden Song, die während der Performance „on-the-fly“ umgeschaltet werden können. Zu den weiteren Features zählen zwölf verschiedene Hats/Rides Styles, Pads zum Einspielen von Kick und Snare Drum und ein Anschluss für einen optionalen DigiTech FS3X Fußschalter. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte 9V-Netzteil.

 

Lieferbar ab ca. Ende August 2017.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das DigiTech SDRUM Strummable Drums Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 258,71.

 

DigiTech SDRUM Strummable Drums bei Thomann kaufen >>>



Fotos


Fabrikat:   Digitech
Modell:   SDRUM
Typ:   Effektpedal
Getestet am:   19.09.2017
Autor:   Mario Seifarth

Kommentar schreiben

Kommentare: 0