Mooer Micro Preamp 011, 012, 013

Mooer Audio erweitert ab sofort sein Angebot an Micro Preamp Pedalen um die Modelle 011 Cali-Dual, 012 Fried-Mien und 013 Matchbox:



Das Mooer Micro Preamp 011 Cali-Dual Preamp Pedal basiert auf einer erstaunlich vielseitigen legendären US-Boutique-Rock-Ikone. Wie alle Mooer Micro Preamps verfügt auch das 011 Cali-Dual über den authentischer Sound eines Röhrenverstärkers, zwei Kanäle, 3-Band EQ, Regler für Volume, Gain, Bass, Mid + Treble, CH/CAB Schalter zum Wählen der Kanäle und Aktivieren der Speaker-Simulation, True Bypass, Status-LED, Metallgehäuse sowie einen Anschluss für ein optionales 9V-DC-Netzteil. Batteriebetrieb wird nicht unterstützt. Man hat also die Möglichkeit das 011 Cali-Dual direkt an eine Soundkarte, einen Monitor oder eine P.A. anzuschließen, ohne dass ein richtiger Amp oder eine Lautsprecherbox notwendig wären.

 

 

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Mooer 011 Cali-Dual Micro Preamp Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 105,77.


Das Mooer Micro Preamp 012 Fried-Mien Preamp Pedal basiert auf einem beliebten US-Boutique-Brown-Sound-Amp im Britischen Stil. Alle weiteren Ausstattungsdetails entsprechen dem 011 Cali-Dual.

 

 

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Mooer 012 Fried-Mien Micro Preamp Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 105,77.


Das Mooer Micro Preamp 013 Matchbox Preamp Pedal basiert auf einem bekannten Class-A-Combo im Britischen Stil. Alle weiteren Ausstattungsdetails entsprechen dem 011 Cali-Dual.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Mooer 013 Matchbox Micro Preamp Pedal beträgt inkl. Mwst. Euro 105,77.

Die drei neuen Mooer Micro Preamp Pedale sind ab ca. 8. Januar 2018 lieferbar.

 

Mooer Micro Preamp 011 Cali-Dual bei Thomann kaufen >>> 

Mooer Micro Preamp 012 Fried-Mien bei Thomann kaufen >>>

Mooer Micro Preamp 013 Matchbox bei Thomann kaufen >>>


Demo


Foto


Fabrikat:   Mooer
Modell:   Micro Preamp
Typ:   Effektpedal
Getestet am:  

13.01.2018

Text:   W-Music Distribution
Fotos:   Mario Seifarth

Kommentar schreiben

Kommentare: 0